Termine

 

Fr, 01.01.2021

Corona-Bedingt

Alle Termine 2021 abgesagt

 

Hemdglunki

 

Der Haugemer Hemdglunkiumzug ist sicherlich älter als die vorhandenen Aufzeichnungen darüber. Er findet am Donnerstag vor der Buurefasnacht statt und wurde früher von dem Musikverein Hauingen angeführt und den Schluß machte der Landsknecht Fanfarenzug (später umbenannt in Landsknecht Fanfarenzug Brass Band).

 

Der Hemdglunkiumzug startete in der Hägelbergstraße lief auf der Unterdorfstrasse bis zur Einmündung Lingertstraße, drehte dort um in die Brückenstrasse bis Neu-Hüüsli und zurück bis zur Halle. Zur früheren Zeit fanden sich die Hemglunki’s dann in den Hauinger Gaststätten wieder, oder im Feuerwehrheim. Beim Hemdglunki handelte sich bis 1992 um den Tag, der den Hauingern Gaststätten vorbehalten war.

 

Seit 1987 endet der Hemdglunkiumzug am neuerbauten Narrenbrunnen, an welchem sich seither die dort neu in’s Leben gerufene Adrüllete anschließt. (s. Adrüllete)

 

Da offensichtlich ein Bedarf für die Ausrichtung eines Hemdglunkiballes in der Halle war, wurde nach 1991 dann auch dieser im Anschluß nach dem Hemdglunkiumzug und der Adrüllete am „Hauger schmutzige Dunnschtig“ mit in das fasnächtliche Programm übernommen, der sich mittlerweile etabliert hat und sich bester Beliebtheit erfreut.